Mit Aktiv-Sauerstoff gegen den Krebs Die Ozontherapie



Ein stabiles Immunsystem und ein guter Sauerstoffgehalt im Körper verbessert nicht nur den körperlichen, sondern auch den psychischen Zustand.

Seit vielen Jahren behandeln wir in unserer Praxis – dem Hyperthermie Zentrum Hannover –  Patienten erfolgreich mit Ozon. Unsere Erfahrung hat gezeigt: Eine Ozontherapie bekämpft nicht nur die unterschiedlichsten Krankheitssymptome, sondern hilft dem Menschen im Ganzen. Der Körper wird durch eine Blutanreicherung mit Ozon dabei unterstützt sich selbst zu heilen.

Wie genau wirkt Ozon im menschlichen Körper?

Medizinisches Ozon ist ein Gemisch aus reinstem Sauerstoff, das unmittelbar vor der Behandlung erzeugt wird. Kommt ein Ozonmolekül mit Blut in Kontakt, gibt es ein Sauerstoffatom ab und reagiert biochemisch. Dadurch steigt der Sauerstoffgehalt des Blutes an, es fließt leichter und entlastet Herz und Kreislauf. Die feinsten Blutgefässe werden besser durchblutet. Es wirkt zudem virentötend, antibakteriell, desinfizierend, durchblutungsfördernd und vitalisierend.


Mögliche Therapieformen:

Große Eigenblutbehandlung: Frisch entnommenes Blut wird mit einer bestimmten Menge Ozon-Sauerstoffgemisch angereichert und als Infusion wieder zurückgeführt

Kleine Eigenblutbehandlung: Dem Patienten wird eine geringe Menge Blut entnommen, mit Ozon-Sauerstoffgemisch manuell vermengt und anschließend in den Muskel oder unter die Haut injiziert


Folgende Symptome werden mit einer Ozontherapie erfolgreich behandelt:

Konzentrationsschwäche

Darmerkrankungen

Migräne und Neuralgien

Durchblutungsstörungenmangelhafter Gedächtnisleistung

Fettstoffwechsel-Erkrankungen Virus-Infektionen

Allergien, Neurodermitis, Ekzemen

SchuppenflechtenMorbus Parkinson

Hepatitis

Abbau von Fettenrheumatischen Erkrankungen

Migräne und Neuralgien

Schmerzzustände


Weitere positive Effekte:

Aktivierung des Immunsystems

Rekonvaleszens und Vitalisierung im Alter

Anti-Aging

Verbesserung des Stoffwechselhaushalts der Zellen

Reduzierung des Harnsäurespiegels

Entgiftung der LeberFörderung der Durchblutung

Wirkt antiseptisch

Tötet Bakterien, Pilze und Viren ab


Ozon als Unterstützung in der biologischen Krebstherapie


Eine Ozontherapie wird im Hyperthermie Zentrum Hannover zur Bekämpfung bösartiger Karzinome nach einer Operation/Strahlenbehandlung/Chemotherapie eingesetzt. Erreicht wird eine bedeutende Verbesserung der Lebensqualität und eine verlängerte Lebensdauer.